club challenge

real racing for everyone

Racing the safe way

Ambitionierte Trackpiloten möchten zeigen, was in ihnen und ihrem Sportwagen steckt. Die GEDLICH Racing Club Challenge bietet echtes Racing auf Club Level - sicher, leistbar, kompetitiv.

Bei zwei Läufen à fünf Runden pro Tag (zzgl. Einführungs- und Auslaufrunden) geht es um Gleichmäßigkeit und Schnelligkeit. Die Läufe sind in den Zeitplan unserer Trackdays integriert. Somit verbinden Sie Ihr Training und auf Wunsch 1:1 Coaching® mühelos mit Club-Racing und erhalten außerdem eine zusätzliche Stunde Fahrzeit.

Hinweis: auf allen Nicht-Ascari-Strecken führen wir die Club Challenge ausschließlich am zweiten der beiden Fahrtage durch. Das gibt Ihnen die Chance, sich zunächst mit maximaler Fahrzeit auf die jeweilige Strecke vorzubereiten und zu trainieren.

Jens Lindner im Porsche 800

Hinweis: die Club Challenge ist eine freiwillige Zusatzleistung und kann jederzeit abgesagt werden, z.B. wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl oder nicht vorhandener Zeitnahme. Die Durchführung der Endless Summer® Ascari Trackdays ist hiervon nicht betroffen. Der Veranstalter Gedlich Racing ist nicht zur Angabe von Gründen verpflichtet.

Coached racing

Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Vorbereitung auf die Club Challenge durch unser 1:1 Coaching®.

Und wenn Sie mögen, sitzen unsere Coaches sogar während der Challenge-Läufe neben Ihnen und helfen Ihnen, Ihr Racing zu optimieren.

Besonders erstaunlich: die GEDLICH Racing Club Challenge ist für alle unsere Trackday-Teilnehmer kostenlos.

Be a racer!

club challenge

real racing for everyone

Masters

Beim Masters geht es nur um Gleichmäßigkeit.

In Runde 1 setzen Sie Ihre Master-Runde (Setzrunde). Die 4 folgenden Runden (Bestätigungsrunden) sollten so nah wie möglich an der in Runde 1 platzierten Setzzeit liegen. Jede Zehntelsekunde Abweichung ergibt einen Strafpunkt. Der Pilot mit den wenigsten Strafpunkten über die 5 Runden Distanz ist der Sieger des Masters.

Dabei entscheidet nicht die Motorleistung, sondern einzig die Konstanz des Fahrers.

Die Wertung des Masters bestimmt dazu über die Startaufstellung für den zweiten Lauf.

Sprint

Beim Sprint geht es vor allem um eines: puren Speed.

Die Startaufstellung ndet auf der Start-Zielgeraden statt. Wäh- rend des Laufs über fünf Runden (wie beim Masters zzgl. Einfüh- rungs- und Auslaufrunde) fahren Sie, so schnell Sie können.

Es gibt verschiedene Wertungsklassen für seriennahe Autos und Rennwagen, somit haben Sie mit Autos jeder Leistungsklasse Siegchancen.

Nur bei uns

  • Der nächste Schritt nach dem Trackday-Fahren
  • Mix aus Gleichmäßigkeit und Speed für optimale Sicherheit und Kontrolle
  • Optimale Wertungschancen auch mit leistungsschwachem Auto
  • Racing in bekannter Community für faires Miteinander
  • Kostenneutral durch Integration in unsere Trackdays
  • 60 min. kostenlose Extra-Fahrzeit während unserer Trackdays
  • Optional 1:1 Coaching® und gestellte Miet-Sportwagen
  • Pokale, Punktwertung und Jahresmeisterschaft

Auto versichern?

Trackday-Kasko nicht vergessen!

  • Erschwingliche Trackday-Kasko-Versicherung (ab 399 €)
  • Sie bestimmen Ihre Prämie selbst durch Auswahl der Versicherungssumme und SB
  • 10% Sonderrabatt bei 1:1 Coaching®. Bitte Vermerk „mit 1:1 Coaching“ eintragen.

 Anfragen >>

Wertvolle Sachpreise

Wer bei der GEDLICH Racing Club Challenge dabei ist, kann wertvolle Sachpreise gewinnen.

Bei jedem Termin wird um einen anderen Preis einer unserer Partner gefahren. Wer gewinnt, entscheidet die Gesamtwertung aus Masters und Sprint in der Addition aus Tag 1 und Tag 2. Dafür gibt es einen speziell ausgearbeiteten Wertungsmodus. Dieser ist so kreiert, daß das Masters besondere Gewichtung erfährt, damit nicht allein die Fahrzeugleistung über den Gesamtsieg entscheidet.

So hat jedes Fahrzeug aus jeder Klasse die Chance, Gesamtsieger der Veranstaltung zu werden!

FAQs

?: Was kostet die Teilnahme an der GEDLICH Racing Club Challenge?
Die Teilnahme an der GEDLICH Racing Club Challenge ist kostenlos, wenn Sie bereits zu unserem Trackday eingebucht sind. Ansonsten kostet die Teilnahme "Club Challenge only" 179 €.

?: Ist mein Auto während der Veranstaltung versichert?
Unsere Trackdays sind sportliche Fahrsicherheitstrainings, die nicht zum Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten oder Bestzeiten ausgeschrieben sind. Das "Masters" der Club Challenge gehört ebenfalls dazu. Bei vielen Versicherungsgesellschaften bleibt Ihr Versicherungs- und Kaskoschutz voll erhalten. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Versicherer. Da es beim "Sprint" um Bestzeiten und Wettbewerb geht, schließen die Versicherer diesen Part aus.

?: Kann ich mein Auto gesondert versichern?
Ja, es gibt eigens Trackday-Kaskoversicherungen, die auch für die GEDLICH Racing Club Challenge gelten. Siehe weiter oben auf dieser Seite.

?: Muss mein Fahrzeug straßenzugelassen sein, um an der Veranstaltung teilzunehmen?
Zur GEDLICH Racing Club Challenge sind alle Fahrzeugtypen zugelassen, ganz gleich, ob mit oder ohne Straßenzulassung.

?: Benötige ich zur Teilnahme eine gültige Rennlizenz?
Die GEDLICH Racing Club Challenge ist Racing auf Club-Level, Sie benötigen daher keine Rennlizenz.

Wissenswertes

?: Benötige ich einen Helm und einen Rennanzug, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können?
Ein Helm ist Vorschrift, ein Rennanzug hingegen nicht, wird aber empfohlen. Helme können bei uns am Veranstaltungstag für 10 € ausgeliehen werden. Rennanzug ist ggf. selbst mitzubringen.

?: Muss mein Fahrzeug über Rennausstattung verfügen?
Nein, Sie können mit jedem Sportwagen an der GEDLICH Racing Club Challenge teilnehmen. Wir empfehlen die Montage eines Überrollbügels und eines Feuerlöschers.

?: Wenn ich Unterstützung beim Erlernen der Strecke benötige, kann ich vor Ort 1:1 Coaching® hinzubuchen?
Im Prinzip ja. Wir versuchen stets, etwas Überkapazität an Coaches vorzuhalten. Um zu vermeiden, daß Sie nicht in den Genuß Ihres Wunsch-Coachings oder -Umfangs kommen bitten wir möglichst um frühzeitige Buchung vorab.

?: Kann ich vor Ort spontan einen Miet-Sportwagen buchen?
Im Prinzip ja. Da die meisten unserer Sportwagen jedoch bereits im Vorfeld gebucht werden und diese somit stark frequentiert sind, bitten wir um frühzeitige Buchung vorab.